DictaNet Office installieren und einrichten

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie DictaNet Office auf Ihrem PC installieren 
und ein Benutzerkonto einrichten.

Herunterladen und installieren

Die Installation von DictaNet Office ist ganz einfach. Laden Sie das Installationsprogramm über diesen Link herunter. Führen Sie die „dictanet.setup.exe“ aus und folgen Sie den Anweisungen des Installationsprogramms.

Hinweis: Für die Installation von DictaNet Office muss auf dem PC mindestens .NET Framework 2.0 vorhanden sein. Falls Sie diesbezüglich eine Fehlermeldung erhalten, können Sie das Framework mit der Funktion „Windows-Features aktivieren oder deaktivieren“ einschalten. Markieren Sie das Kästchen vor „.NET Framework 3.5 (enthält .NET 2.0 und 3.0)“ und klicken Sie auf „OK“. Die erforderlichen Dateien werden von Windows Update heruntergeladen. Führen Sie anschließend das Setup erneut aus.


.NET Framework aktivieren

Oberfläche und Diktat-Verzeichnisse auswählen

Wählen Sie beim Programmstart aus, ob Sie DictaNet Office als Recorder oder als Player nutzen möchten. In der Recorder-Version ist die Bedienoberfläche auf das Aufnehmen und Weiterleiten von Diktaten ausgelegt. Die Player-Oberfläche hingegen ist für das Empfangen, Anhören und Verschriftlichen von Diktaten gedacht.

Diese Entscheidung ist nicht unumkehrbar. Die Oberfläche lässt sich nach der Installation jederzeit über das Optionsmenü wechseln.

Im folgenden Fenster wählen Sie aus, in welchen Ordnern Diktate und Lizenzen auf Ihrem Computer bzw. im Netzwerk gespeichert werden sollen.


Oberfläche auswählen

Angeschlossene Geräte einrichten

Als nächsten Schritt können Sie evtl. vorhandene Geräte einrichten.

Im DictaNet Office Player haben Sie hier die Möglichkeit, einen USB-Fußschalter zu konfigurieren. Wenn Sie keinen Fußschalter besitzen, können Sie stattdessen die SclipWriter Tastaturautomatik auswählen.

Nutzen Sie DictaNet Office als Recorder, dann haben Sie neben Fußschaltern auch die Möglichkeit, Diktiergeräte von führenden Herstellern einzurichten. Wählen Sie das Gerät hierfür aus der Liste aus und klicken Sie auf „Gerät konfigurieren“.


Geräte einrichten

Lizenz wählen und Benutzerkonto anlegen

Sie können DictaNet Office 30 Tage lang kostenlos testen. Anschließend müssen Sie das Produkt über den RA-MICRO Online Store aktivieren. Als nächstes Fenster öffnet sich der DictaNet Aktivierungsassistent. Um das Produkt zu lizenzieren, klicken Sie auf „Aktivieren“. Wenn Sie das Programm erst noch ausprobieren möchten, wählen Sie „kostenlos testen“. 

Anschließend können Sie ein Benutzerkonto anlegen. Geben Sie einfach Ihren Namen ein und wählen Sie ein repräsentatives Bild von Ihrer Festplatte aus. Sollte die Datei im Dateiauswahlfenster nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass Sie unten rechts das korrekte Dateiformat gewählt haben.

Nun können Sie das Programm für den mobilen DictaNet Diktatworkflow einrichten.

Benutzerbild wählen