DictaNet PC Spracherkennung

Zeitersparnis mittels produktiver Texterstellung durch Sprache

Ihre Vorteile

  • Professionelle Spracherkennungslösung für Anwaltskanzleien
  • Signifikante Erhöhung der Schreibleistung
  • Unabhängiges Arbeiten auch bei Abwesenheiten im Sekretariat

Anwendungen

  • Vordergrundspracherkennung: Die Umwandlung von Sprache in Text erfolgt direkt an Ihrem Bildschirm. Anschließend können Sie die Korrekturlesung und Formatierung zum fertigen Dokument durchführen oder Ihrem Sekretariat zur weiteren Bearbeitung zusenden.
  • Hintergrundspracherkennung: Die Transkription von Sprache in Text erfolgt im Hintergrund. Ihr Sekretariat erhält sowohl Ihre Audiodatei wie auch die bereits generierte Textdatei und kann direkt eine Abhör- und Sichtkorrektur vornehmen. Die Hintergrundspracherkennung können Sie auch nutzen, wenn Sie von unterwegs mit dem DictaNet App Recorder diktieren.

Eigenschaften DictaNet Office Player

  • Bestmögliche Erkennungsgenauigkeit
  • Ausgezeichnete Lernfähigkeit durch Anpassung an Stimme und Sprechweise
  • Juristisches Vokabular mit über 30.000 Fachbegriffen (Deutsch und Englisch)
  • Optimiert für die RA-MICRO Kanzleisoftware – dem Marktführer für Anwaltskanzleisoftware in Deutschland

Vordergrund-Spracherkennung für selbstständige Diktanten

  • Diktieren mit der DictaNet PC Spracherkennung
  • Direkte Anzeige des gesprochenen Wortes am Bildschirm in Textform
  • Nutzung von Spracherkennungs-Befehlen
  • Fertigstellung des Dokumentes nach entsprechenden Formatierungen

Vordergrund-Spracherkennung mit Assistenz

  1. Diktieren mit dem DictaNet Office Recorder inkl. der Nutzung vom Verfügungsmodus und der DictaNet PC Spracherkennung
  2. Direkte Anzeige des gesprochenen Wortes am Bildschirm in Textform
  3. Nutzung von Spracherkennungs-Befehlen
  4. Automatische Verknüpfung von erkanntem Text und gesprochenem Diktat („gelber Pfeil“)
  5. Aufruf des Diktates und des spracherkannten Dokumentes im DictaNet Office Player
  6. Korrekturlesung durch die Assistenz und Fertigstellung des Schriftstücks

Hintergrund-Spracherkennung für die nachträgliche Verschriftlichung

  1. Diktieren mit dem DictaNet Office Recorder
  2. Diktat an die DictaNet PC Spracherkennung senden
  3. Automatische Verknüpfung von erkanntem Text und gesprochenem Diktat („gelber Pfeil“)
  4. Aufruf des Diktates und des spracherkannten Dokumentes im DictaNet Office Player
  5. Korrekturlesung durch die Assistenz und Fertigstellung des Schriftstücks

Systemvoraussetzungen

Prozessor:
Mind. Intel Core i5

Arbeitsspeicher:
mind. 8 GB RAM

HDD:
5 GB frei

Betriebssystem:

  • Win 7
  • Win 8 / 8.1
  • Win 10